körperlich schwach ._.

oman. abends brauch ich drinnen bei 25° 'ne decke und friere mir den arsch ab. und jeden tag hab' ich morgens und abends ein kribbeln im körper, hauptsächlich in dem bereich arme und beine. und hauptsächlich wenn ich gerade saß und mich dann aufrichte. aaaaaaargh es is' zum kotzen; da dachte ich: yeeah grippe überstanden! gehts trotzdem dreckig. ich bin verdaaammt müde tagsüber egal wie viel ich schlafe; und appetit NULL. is' ja eigentlich total super und hilfreich, aber echt beängstigend, da ich sonst jemand war, der den ganzen tag hätte essen können..

na ja nun bin ich innerhalb einer woche von 68,0 kg auf 66,9kg. wie's morgen wohl wird? ich hab' keine ahnung und kann das total nicht einschätzen. morgens nichts, mittags 'nen viertel fertigsalat aus'm marktkauf [der hat ohne dressing total wiederlich geschmeckt, aber nach dem viertel war mein dressing nunmal alle ] und dann noch 'nen spaghetti-eis von gut und günstig aus dieser dose dings [von der oma, die ich nicht so wirklich mag] und dann noch unter aufsicht [zu hause] nudeln und so vegetarische bällchen. ich hatte totale angst vor dem spaghettieis, auch wenn wirklich kleiner war als eins aus der eisdiele, und hatte 'nen total schlechtes gewissen, deswegen hab' ich jetzt kcal-anzahl gegooglet. also ein eis besteht aus 170ml und 100ml haben etwas um die 140. das fand' ich total ok, im gegensatz zu meinen erwartungen.

ok, ich geh' jetzt in's bett, denn die augen fallen mir schon zu und schmerzen [liegt wohl auch ein bisschen daran, dass ich kontaktlinsen trage] und ich hänge hier auch wirklich nur noch schwermütig auf dem stuhl.  bis dann, meine lieben! ♥

24.7.10 22:53

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen